Mein Weg zum Andrea Berg Double 

 

Als Jugendliche habe ich an vielen Talentwettbewerben teilgenommen, immer auf der Suche nach etwas Besonderem.

2009 besuchte ich das erste Mal ein Konzert von Andrea Berg und wußte was ich machen möchte - ANDREA DOUBLEN

Ihre liebliche Stimme, ihr freches Outfit, ihre Mimik und Gestik,·die roten Haare  - es war toll. Ich nahm so viele neue

Eindrücke mit und googelte mir gleich in der nächsten Woche die Ledergarderobe, die Highheels, die rote Perücke und

die Kette zusammen. Schaute mir 100 x auf you tube ihre Videos an um Mimik, Gestik und Haltung perfekt zu couvern.

Ich arbeitete ein Showprogramm aus von 2 Sets a 40 min., um eine Umziehpause anbieten zu können. Mittlerweile habe

ich 24 Jahre Bühnenerfahrung in meiner Live-Band " Eternity" (Tanzmusik für Jung u. Alt) gesammelt, darum fiel es mir

 auch nicht schwer, meine Show noch in dem selben Jahr - ·Live gesungen - zu starten. Es war ein voller Erfolg und durch

  Mundpropaganda trudelten unerwartet schnell Folgegeschäfte ein. Mit wahnsinnig viel Freude ( aber auch großer Nervosi-

tät ) starte ich meine Show und fühle mich in dieser halben Stunde dem Original so nah,  als wär ich sie. An dieser Stelle

möchte ich meinem Techniker von ganzem Herzen danken, denn er hat mega viel Arbeit in meine so perfekt gewordenen

Potpourris gesteckt, wie auch, soll man 20 Jahre Erfolg in nur 30 min. verpacken ohne Medleys. Er begleitet mich übrigens

zu jedem Auftritt, stellt und bedient die Technik, dass ich ganz entspannt mich ganz und gar dem Publikum widmen kann.

  AndreaBergDoubleA       AndreaBergDoubleSylvie Sophie

Dafür nochmals vielen Dank, Rüdiger

Sylvie Sophie Steffaan